Training.

Es wirkt schon...

Bei mir lernst du ganzheitlich mit Kopf, Herz und Hand: Mit fundierten Konzepten, stimmig zu deiner eigenen Haltung und vor allem aktiv und praxisorientiert. So kannst du das Gelernte direkt im Anschluss in deinem Wirkungsfeld anwenden.

Begeisterung ist ansteckend...

Als Trainer aus Leidenschaft lebe ich die Inhalte, die ich vermittle. Besonders wichtig ist es mir, diese Begeisterung in meinen Trainings an dich weiterzugeben und dich zu inspirieren.

Passgenau vor Ort...

Meine Trainings führe ich gerne als Teamworkshop oder Inhouse-Angebot bei dir vor Ort durch – individuell abgestimmt auf dein Anliegen und deine Lernziele.

Themenschwerpunkte.

> Meetings transformieren

Denkräume eröffnen im Thinking Environment

Wünscht du dir Meetings, in denen sich alle Anwesenden offen und engagiert mit Ihren Ideen und Fähigkeiten einbringen? Möchtest du gemeinsam zu bestmöglichen Ergebnissen kommen? Und wäre es nicht wunderbar, wenn das in einer Atmosphäre von Verbundenheit und Wertschätzung passiert?

Dann lohnt es sich zu wissen, wie du einen Denkraum als Thinking Environment eröffnest: In diesem Workshop lernst du die Komponenten als konkrete Haltungen und Verhaltensweisen des Ansatzes von Nancy Kline (Time To Think) kennen.  Du erfährst die methodischen Bausteine und im Anschluss kannst du Alles direkt in deiner Praxis anwenden. So verwandelst du Meetings in wirkungsvolle Begegnungen, die das beste Denken aller Anwesenden zünden und außer-gewöhnliche Ergebnisse hervorbringen.

Inhalte:

  • Die 10 Komponenten im Thinking Environment kennen lernen
  • Zentrale methodische Bausteine des Ansatzes erleben
  • Meetings als Denkraum mit dem Thinking Environment planen
  • Transfermöglichkeiten und nächste Schritte ausloten

> Führungskraft entwickeln

Menschen begleiten und mit Wertschätzung wirken

Die Führung und Begleitung von anderen Menschen beginnt stets bei der Führungskraft selbst. Das Bewusstsein über die innere Haltung, persönliche Werte sowie deren wirksame Umsetzung in das eigene Handeln ist der Ansatzpunkt für eine stimmige und erfolgreiche Führungspraxis:

  • Innere Haltung und Intention als Führungskraft
  • Standortbestimmung und Schärfung der Führungsrolle
  • Ressourcenorientierung, Menschenbild und Motivation
  • Aufmerksamkeit und wertschätzende Kommunikation

> Zusammen wirken

Kooperationen und Netzwerke innovativ gestalten

Kooperationen sind der Grundbaustein im Arbeitsalltag von Organisationen: Damit die Qualität der Zusammenarbeit in Teams, Projekten oder Netzwerken steigt, ist die Etablierung einer bewussten Kommunikation und Moderation, die dem mutigen und unabhängigen Denken aller Beteiligten Raum gibt, der Ausgangspunkt für bestmögliche Ergebnisse. In Kombination mit einer systematischen Prozessgestaltung lassen sich Kooperationen so kreativ und zielorientiert umsetzen, und alle Beteiligten begeben sich hoch motiviert auf die gemeinsame Reise.

Inhalte:

  • Aufbau einer bewussten Kommunikationskultur für innovative Kooperationsprozesse
  • Meetings und Arbeitstreffen effektiv vorbereiten und moderieren
  • Prozessdesign und praktische Methoden zur Prozessbegleitung
  • Erfolgsfaktoren für die wirksame Begleitung von Veränderungsprozessen

> Wertschätzend kommunizieren

Gute Verbindungen eingehen

Gute Kommunikation ist der Schlüssel für erfolgreiches Zusammenwirken. Wertschätzung entsteht, wenn hier die eigene Haltung zur Handlungsbasis wird: Dann wirkst du authentisch und überzeugend. Du gehst bewusst mit Konflikten um und bleibst dabei ganz bei dir und auf Augenhöhe mit deinem Gegenüber. Und durch aufmerksames Zuhören verstehst du, was andere wirklich brauchen, um gemeinsam tragfähige Lösungen zu entwickeln.

Inhalte:

  • Dimensionen von Kommunikation
  • Aufmerksamkeit, Werte und Haltung im Dialog
  • Konfliktgespräche vorbereiten und durchführen
  • Aufrichtiges und wirkungsvolles Feedback geben und nehmen